Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Online-Shops reventongroup.co

  1. Transaktionsparteien und Gegenstand
  2. Der Online-Shop, der unter http://reventongroup.co/, tätig ist und von Reventon Group Sp. z o. o. mit Sitz in Kozy an der ul. Wyzwolenia 556 Kozy 43-340, Polen betrieben wird, ist in das vom Bezirksgericht für Bielsko-Biała geführte nationale Gerichtsregister - 8. Handelsabteilung des nationalen Gerichtsregisters unter der Nummer 0000566305, NIP (Steuernummer): 937-267-50-06, REGON (Gewerbenummer): 361958427 (im Folgenden auch als "Verkäufer" genannt) eingetragen und führt einen Einzelhandelsverkauf von Waren über das Internet durch.
  3. Der Kunde kann mit dem Verkäufer schriftlich unter folgender Adresse Kontakt aufnehmen: ul. Wyzwolenia 556 Kozy 43-340, Polen und E-Mail-Adresse shop@reventongroup.co
  4. Um den Online-Shop von reventongroup.co nutzen zu können, benötigen Sie einen Computer oder ein Mobilgerät mit einem Prozessor mit min. 200 MHz, 64 MB RAM, einer Grafikkarte mit einer Auflösung von 800 x 600 und 256 Farben und einen Webbrowser (Internet Explorer-Version> 9.0, Mozilla Firefox, Opera) sowie einer Tastatur oder ein anderes Anzeigegerät, das ein richtiges Ausfüllen elektronischer Formulare ermöglicht.
  5. Alle Preise, die auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co für die Waren sichtbar sind, sind Bruttopreise (einschließlich Mehrwertsteuer) und werden in Euro angegeben.
  6. Die auf der Internetseite des reventongroup.co Shops angezeigten Preise sowie die Warenbeschreibungen stellen nur Handelsinformationen und kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs dar. Mit der Bestellung im Online-Shop von reventongroup.co legt der Käufer ein Angebot zum Kauf eines bestimmten Produkts zu dem Preis und den Merkmalen, die in seiner Beschreibung im Online-Shop von reventongroup.co angegeben worden sind, ab. Der Warenpreis und die Warenbeschreibung sind - zum Abschluss eines bestimmten Kaufvertrages - nur dann verbindlich, wenn die Bestellungsausführung durch den Verkäufer bestätigt wird.
  7. Der angegebene Produktpreis gilt bis zur Erschöpfung der Lagerbestände.
  8. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise der auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co präsentierten Waren zu ändern, Informationen über neue Waren zu veröffentlichen, Werbekampagnen auf der Internetseite des Shops durchzuführen und abzubrechen oder Änderungen daran vorzunehmen. Das im vorherigen Satz genannte Recht berührt nicht Bestellungen, die vor dem Datum des Inkrafttretens von Preisänderungen, Werbekampagnen oder Verkäufen eingehen.
  9. Der Verkäufer erklärt, dass die über den Online-Shop von reventongroup.co verkauften Waren brandneu sind, unter die Hersteller- oder Importeur Garantie fallen und über alle nach polnischem Recht erforderlichen Zulassungen verfügen.
  10. Der Verkäufer wird sich bemühen, dass die auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co präsentierten Waren mit dem aktuellen Lagerbestand des Verkäufers übereinstimmen. Vor der Auftragsannahmebestätigung wird der Verkäufer den Käufer unverzüglich benachrichtigen, falls die von der Bestellung erfassten Waren ganz oder teilweise nicht verfügbar sind. Wenn der Käufer für die Ware bereits bezahlt hat, wird ihm der gesamte, erhaltene Geldbetrag zurückerstattet.
  11. Bei Aktionsverkäufen und Ausverkäufen, für die eine begrenzte Anzahl von Waren bestimmt ist, werden die Bestellungen in der Reihenfolge bearbeitet, in der sie bestätigt für diese Waren eingehen, bis die von dieser Verkaufsform betroffenen Bestände erschöpft werden.
  12. Transaktion und das Vertragsrücktrittsrecht
  13. Bestellungen im Online-Shop von reventongroup.co können folgenderweise getätigt werden:
  • über die Internetseite des reventongroup.co Shops - indem man ein Formular auf der Shop-Internetseite ausfüllt,
  1. Bei der Bestellung ist der Käufer verpflichtet, korrekte personenbezogene Daten anzugeben: Vor- und Nachname, genaue Anschrift, E-Mail-Adresse und Kontakttelefonnummer.

2a. Ein Käufer, der im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit Waren oder Dienstleistungen erwerben möchte, muss zusätzlich zu den oben angegebenen Daten den Namen seines Unternehmens und die Steuernummer angeben (NIP). In diesem Fall erhält der Käufer eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer als Beleg für den Verkauf. Bitte beachten Sie, dass der Kauf durch den Käufer ohne Angabe der oben genannten Daten (Unternehmen, NIP) nach Ausstellung des Verkaufsbelegs nicht durch Daten ergänzt werden kann, die sich auf die vom Käufer durchgeführte Geschäftstätigkeit beziehen.

  1. Nach der elektronischen Mitteilung über den Eingang der Bestellung wird die Bestellungsausführungsannahme vom Verkäufer elektronisch bestätigt. Mit Bestätigung der Auftragsannahme durch den Verkäufer gilt der Vertrag als abgeschlossen.
  2. Ist die Bestellungsausführung nicht möglich, ist der Verkäufer dazu berechtigt, die Bestellungsausführung, bevor er ihre Annahme dem Käufer bestätigt, zu verweigern.
  3. Für den Warenkauf wird eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer ausgestellt und an den Käufer gesendet. Die Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer wird als elektronische Rechnung ausgestellt. Die elektronische Rechnung wird dem Käufer im PDF-Format an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Korrekturrechnungen werden als elektronische Rechnungen ausgestellt und entsprechend an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Wenn der Käufer den Erhalt der in elektronischer Form gesendeten Korrekturrechnung nicht bestätigt, werden ihm Informationen über die Ausstellung dieser Rechnung per Einschreiben mit Empfangsbestätigung zugesandt. Der Käufer hat jederzeit das Recht, die Annahme der Ausstellung (des Empfangs) elektronischer Rechnungen zu widerrufen und den Verkäufer darüber an folgende Adresse zu benachrichtigen: Reventon Group Sp. z o. o., ul. Wyzwolenia 556, 43-340 Kozy, Polen oder E-Mail-Adresse shop@reventongroup.co
  4. In Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 30. Mai 2014 über die Verbraucherrechte (Gesetzbuch von 2017 Punkt 683 in der jeweils gültigen Fassung) hat der Käufer, der Verbraucher ist, das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Inbesitznahme der Waren durch den Käufer oder einen von ihm benannten Dritten außer dem Beförderer und im Falle eines Vertrages, der viele Artikel enthält, die separat, in Chargen oder teilweise geliefert werden - ab dem Zeitpunkt der Inbesitznahme des letzten Artikels, der letzten Charge oder des letzten Teils, ohne Angabe von Gründen vom geschlossenen Kaufvertrag zurückzutreten. Um ein solches Rechts auszuüben ist der Käufer verpflichtet, den Verkäufer über seine Entscheidung über den Vertragsrücktritt zu informieren, indem er eine eindeutige Erklärung abgibt, die beispielsweise per Post an folgende Adresse gesendet werden kann: Reventon Group Sp. z o. o., ul. Wyzwolenia 556, 43-340 Kozy, Polen, er kann dies auch per E-Mail an shop@reventongroup.co tun. Wenn der Käufer die Möglichkeit nutzt, eine Rücktrittserklärung per E-Mail einzureichen, sendet der Verkäufer dem Käufer unverzüglich eine Bestätigung über den Informationserhalt des Vertragsrücktritts auf einem dauerhaften Medium (z. B. per E-Mail).
  5. Um die Vertrag Rücktrittsfrist einzuhalten, reicht es aus, wenn der Käufer als Verbraucher vor Ablauf der Vertrag Rücktrittsfrist Informationen über die Ausübung seines Rücktrittsrechts übermittelt.
  6. Im Falle eines Vertragsrücktritts erstattet der Verkäufer dem Käufer alle von ihm erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Kosten für die Warenlieferung (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die sich aus der vom Käufer gewählten Liefermethode ergeben, die nicht die billigste vom Verkäufer angebotene Standardliefermethode ist), unverzüglich und auf jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Datum, an dem der Verkäufer über die Entscheidung des Käufers informiert wurde, das Vertrag Rücktrittsrecht auszuüben. Die Erstattung erfolgt durch den Verkäufer unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethoden, die der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion verwendet hat, es sei denn, der Käufer stimmt ausdrücklich einer anderen Lösung zu. Im jeden Fall trägt der Käufer keine Gebühren im Zusammenhang mit der Zahlungserstattung durch den Verkäufer. Der Verkäufer hat das Recht, die Erstattung bis zum Warenerhalt oder bis zum Erhalt des Rücksendungsnachweises zurückzuhalten, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.
  7. Der im Zusammenhang mit dem Vertragsrücktritt zurückgesandte Artikel muss man zurückschicken oder an die folgende Adresse liefern: Reventon Group Sp. z o. o., ul. Wyzwolenia 556, 43-340 Kozy, Polen. Dies muss sofort und auf jeden Fall spätestens 14 Tage nach dem Datum, an dem der Käufer den Verkäufer über den Vertragsrücktritt informiert hat, geschehen. Die Frist ist eingehalten, wenn der Käufer den Artikel vor Ablauf der 14-tägigen Frist zurücksendet.
  8. Der Käufer trägt die direkten Kosten für die Warenrücksendung im Zusammenhang mit dem Vertragsrücktritt.
  9. Die im Zusammenhang mit dem Vertragsrücktritt zurückgeschickte Ware muss vollständig sein (zusammen mit der gesamte Ausstattung und dem Zubehör, die ihren Bestandteil bilden). Man empfiehlt, die zurückgegebenen Waren entsprechend zu sichern, um Schäden während des Transports zu verhindern. Der Käufer trägt die Verantwortung für die Wertminderung des Artikels, die sich aus einem anderen Gebrauch ergibt, als dies zur Feststellung von Art, Merkmalen und Funktionsweise des Artikels erforderlich war. Im Falle einer Wertminderung des zurückgegebenen Artikels oder seiner Lieferung in einem unvollständigen Zustand hat reventongroup.co das Recht, vom Käufer Schadensersatz zu verlangen, in einem Rahmen der nach dem geltenden Recht zulässig ist.

 

III. Zahlungen

 

  1. Nach Bestätigung der Auftragsausführungsannahme ist der Käufer verpflichtet, die Zahlung an den Verkäufer zu leisten.
  2. Im reventongroup.co Shop können Sie wie folgt bezahlen:
  • Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers - Überweisung von Geld direkt an ein individuelles, einer bestimmten Bestellung zugeordnetes Bankkonto von reventongroup.co. Der Käufer trägt keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung dieser Zahlungsart. Die Auftragsausführung beginnt sofort, nachdem die Zahlung dem Bankkonto des Verkäufers gutgeschrieben wurde. Die Überweisung muss innerhalb von 3 Werktagen ab dem Datum der Verkäuferbestätigung zur Auftragsausführung erfolgen. Wenn der Käufer die Zahlung nicht innerhalb der oben genannten Frist leistet, wird der Verkäufer ihn innerhalb einer zusätzlichen Frist von 2 Tagen ab dem Datum der Zahlungsaufforderung aufrufen, dass das Risiko besteht, dass er im Falle eines unwirksamen Fristablaufs berechtigt ist, vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle des Vertragsrücktritts seitens des Verkäufers gilt der Vertrag als nichtig. Das Obige schließt die gesetzlichen Rechte des Verbrauchers nicht aus oder schränkt sie nicht ein, einschließlich des Käuferrechts, gemäß den geltenden Vorschriften vom Kaufvertrag zurückzutreten;
  • Online-Zahlung über PayPal - Bei dieser Methode werden dem Käufer bei der Bestellung zusätzliche Pauschalkosten in Höhe des im Warenkorb angegebenen Betrags berechnet.
  1. Die verfügbaren Zahlungsmethoden sind für den Käufer auf der Internetseite des Shops in der Registerkarte Zahlungsmethode und bei der Bestellung sichtbar.
  2. Der Zeitpunkt der Zahlung ist der Moment, an dem das Geld dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben wird (bei einer Banküberweisung), das positive Ergebnis der Autorisierung (bei einer Kreditkarte und Online-Überweisung per PayPal).
  3. Der Käufer ist verpflichtet, den Endpreis zu zahlen, der sich aus dem Warenkaufpreis zuzüglich der Transportkosten und möglicherweise anderer Dienstleistungskosten ergibt, die der Käufer zusammen mit der Ware kauft.
  4. Lieferung
  5. Die bestellte Ware wird ausschließlich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland geliefert.
  6. Die Auftragsausführung umfasst jeweils die Zeit, die zum Versand der bestellten Ware und für die Lieferung benötigt wird.
  7. Der Zeitpunkt des Warenversands ist auf der Internetseite des reventongroup.co Shops angegeben. Die vom Verkäufer angebotenen Waren sind in vier Gruppen unterteilt: Waren mit einer Lieferzeit von bis zu 48 Stunden an aufeinander folgenden Werktagen, Warenversand bis zu 9 Werktagen, Warenversand bis zu 21 Werktagen und bis zu 28 Werktagen. Der Verkäufer wird alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Waren innerhalb der auf der Produktkarte im Online-Shop angegebenen Zeit versendet werden. Ist es nicht möglich, die Ware zum oben genannten Zeitpunkt zu versenden, wird der Käufer vom Betreiber des Online-Shops reventongroup.co unverzüglich darüber informiert. Die maximale Zeit für die Bestätigung des Versanddatums beträgt 48 Stunden an aufeinander folgenden Werktagen.
  8. Die Lieferzeit hängt vom Spediteur, der Versandart und der Empfängeranschrift ab. Für Kurierunternehmen beträgt die Lieferzeit in der Regel 3-5 Werktage.
  9. Die Warenlieferung erfolgt durch einen versicherten Versand in Zusammenarbeit mit einem vom Verkäufer ausgewählten Kurierunternehmen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, das Kurierunternehmen auch nach Bestellung durch den Käufer zu ändern.
  10. Der Käufer wird über den Zeitpunkt der Warenübergabe an den Kurier informiert, indem er elektronische Informationen an das in der Bestellung angegebene E-Mail-Konto erhält. Der Käufer kann den Status seiner Bestellung über die Internetseite "Konto" verfolgen, die ein wesentlicher Bestandteil des Online-Shops von reventongroup.co ist
  11. Der Käufer kann die bestellte Ware auch persönlich am Firmensitz abholen, ul. Wyzwolenia 556, 43-340 Kozy, Polen
  12. Die Kosten für die Warenlieferung trägt der Käufer vollständig.
  13. Man empfiehlt, dass der Käufer den Warenzustand und deren Übereinstimmung mit der Bestellung zum Zeitpunkt der Lieferung durch den Kurier und in seiner Gegenwart bewertet. Im Falle eines Fehlers oder einer Beschädigung der Ware empfiehlt man, in Anwesenheit des Kuriers einen Reklamationsbericht zu erstellen (der Kurier muss ein entsprechendes Formular haben), der eine Beschreibung des Verlusts oder der Beschädigung enthält. Die reklamierte Ware muss man zusammen mit der Verkaufsrechnung an den Kurier zurückgeben. Wenn das Paket mehr als einen Artikel enthält, müssen alle Artikel zurückgegeben werden. In diesem Fall trägt der Verkäufer die Kosten für die Rücksendung der reklamierten Ware. Wenn sich die Ware wieder im Lager der Reventon Group Sp. z o.o. befindet, wird sie durch eine neue ersetzt, und das neue Paket wird auf Kosten des Verkäufers verschickt. Befolgen Sie bei einem Fehler oder einer Beschädigung der Ware zu einem späteren Zeitpunkt das im Abschnitt "Reklamationen und Rücksendungen" beschriebene Reklamationsverfahren.
  14. Die Kosten für die Warenlieferung per Kurier hängen vom Warenvolumen ab und sind auf der Produktkarte jeder auf der Internetseite des reventongroup.co Shops sowie bei der Bestellung und in deren Zusammenfassung angegebenen Waren sichtbar.
  15. Nach Warenempfang ist der Käufer verpflichtet, den Empfang zu bestätigen. Ab diesem Zeitpunkt ist die Ware das Eigentum des Käufers.
  16. Garantie und Service
  17. Der Verkäufer erklärt, dass die im Online-Shop von reventongroup.co verkauften Waren brandneu sind und unter die Hersteller- oder Importeur Garantie fallen (im Folgenden als "Garantiegeber" bezeichnet).
  18. Die Garantiezeit für eine bestimmte Ware beträgt 24 Monate.
  19. Der Verkäufer stellt dem Käufer zusammen mit dem verkauften Artikel eine technische Dokumentation sowie eine Garantiekarte aus.
  20. Das Garantiedokument, das der Käufer mit der Ware erhält, ist normalerweise nicht abgestempelt.

VII. Reklamation und Rückgabe

  1. Der Verkäufer ist verpflichtet, die vom Käufer gekaufte Ware ohne Mängel zu liefern. Die Regelungen über die Verkäuferhaftung für Mängel an Artikel ist in den Bestimmungen des Art. 556 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches enthalten.
  2. Stellt der Käufer nach Eigentumsübertragung der Ware fest, dass die Ware physische Mängel aufweist, darf der Käufer nach eigenem Ermessen:
  • die Garantieleistungen direkt an den vom Garantiegeber angegebenen Standorten nutzen oder über den Verkäufer ein Reklamationsverfahren im Rahmen der Garantie durchführen (gilt für Waren, die von der Garantie abgedeckt sind);
  • beim Verkäufer eine Reklamation im Rahmen der Mängelgarantie einreichen (Rechtsgrundlage - Bürgerliches Gesetzbuch).
  1. Bei mechanischen Schäden, die während der Lieferung oder beim Einreichen einer Reklamation beim Verkäufer auftreten, kann der Käufer ein Reklamationsformular ausfüllen. Wenn eine Reklamation im Rahmen der Mängelgarantie ausgewählt wird, sollte der Käufer insbesondere veranschaulichen, was seiner Meinung nach der Mangel der Ware ist, wann er festgestellt wurde, was der Käufer vom Verkäufer verlangt, und seine Kontaktdaten angeben. Zusammen mit der reklamierten Ware sollte dem Verkäufer das ganze Zubehör der Ware gesendet werden, und im Falle einer Nutzung von Garantieleistungen mit Hilfe des Verkäufers das ausgefüllte Garantiedokument.
  2. Der Transport der reklamierte Waren im Rahmen der Garantieleistung mit Hilfe des Verkäufers oder im Rahmen der Mängelgarantie erfolgt auf Auftrag und Kosten der Reventon Group Sp. z o. o. über ein Kurierunternehmen ihrer Wahl.
  3. Reklamationen im Zusammenhang mit dem Onlinedienst (z.B. falsch berechnete Versandkosten oder falsche Waren im Warenkorb) können per E-Mail eingereicht werden.
  4. Der Verkäufer informiert den Käufer über die Art und Weise der Reklamationsbearbeitung. Wird die an den Verkäufer gerichtete Reklamation nicht anerkannt, begründet er seine Entscheidung.
  5. Man empfiehlt, dass der Käufer bei Versandannahme der Ware ihren Empfang in Anwesenheit des Kuriers mit dem Hinweis bestätigt, dass das Paket unbeschädigt geliefert wurde oder dass das Paket Anzeichen von Schäden aufweist und diese beschreibt.
  6. Der Verkäufer haftet im Rahmen der Mängelgarantie nur im Falle eines Mangels innerhalb von zwei Jahren ab Warenlieferung an den Käufer (Art. 568 Abs. 1 polnisches BGB).
  7. Wenn der Verkäufer die Reklamationsannahme ablehnt und der Käufer, der Verbraucher ist, den Streit nicht vor Gericht bringen möchte, hat er die Möglichkeit, außergerichtliche Reklamations- und Forderungsverfahren anzuwenden. Verfahren zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten werden gemäß den im Gesetz vom 23. September 2016 zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten (Gesetzbuch von 2016, Punkt 1823) festgelegten Grundsätzen durchgeführt und können wie folgt sein: 1) Ermöglichung einer Positionsannäherung der Parteien für die Streitbeilegung,

2) Vorlage eines Vorschlags zur Streitbeilegung der Parteien,

3) Streitbeilegung und Auferlegung einer Lösung für die Parteien.

Die Einleitung des Verfahrens zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten erfolgt auf Antrag des Verbrauchers. Das Verfahren wird von befugten Entitäten durchgeführt, die einen gültigen Eintrag in das vom Präsidenten des Amtes für Konkurrenz und Verbraucherschutz geführte Register haben. Jede dazu befugte Entität betreibt eine Internetseite, die einen einfachen Zugang zu Informationen über die Verfahrensdurchführung zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten ermöglicht und erlaubt, einen Antrag auf Einleitung dieses Verfahrens einzureichen und Dokumente bereitzustellen, die diesem Antrag in elektronischer Form beigefügt werden sollten. Die befugte Entität veröffentlicht unter anderem Informationen über die Arten von Verbraucherstreitigkeiten, die von dieser bestimmten befugten Entität behandelt werden, sowie über die Vorschriften, die von der befugten Entitäten im Rahmen der Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten angewendet werden, insbesondere die in dieser Entität geltenden Vorschriften. Außerdem darf der Käufer, der Verbraucher ist und die Möglichkeit einer gütlichen Beilegung von Streitigkeiten in Bezug auf Online-Einkäufe nutzen möchte, seine Beschwerde über die EU ODR-Internetplattform einreichen, die unter folgender Adresse verfügbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Der Käufer, der Verbraucher ist, hat auch das Recht, die Angelegenheit an den Stadt- oder Bezirksverbraucherbeauftragten weiterzuleiten oder Informationen bei der vor Ort zuständigen Verbrauchervereinigung einzuholen.

VII. Schlussbestimmungen

  1. Die auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co veröffentlichten Warenfotos können aufgrund der individuellen Einstellungen der vom Käufer bei der Bestellung verwendeten Computerausstattung vom tatsächlichen Aussehen der Waren abweichen (dies kann Parameter wie z.B. die Warenfarbe, die Warenproportionen usw. betreffen).
  2. Alle auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co präsentierten Waren und Namen werden nur zu Identifikationszwecken verwendet und sind möglicherweise eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.
  3. Gemäß dem Gesetz vom 11. September 2015 über Elektro- und Elektronikaltgeräte (Gesetzbuch von 2015, Punkt 1688, in der jeweils gültigen Fassung) hat der Käufer beim Kauf von Elektro- oder Elektronikgeräten das Recht, alte (abgenutzte) Geräte von derselben Art demselben Geschäft zurückzugeben, in dem er ein neues Produkt gekauft hat.
  4. Der Verkäufer respektiert und schützt die Rechte und die Sicherheit der vom Benutzer/Käufer bereitgestellten Daten. Die Grundsätze zur Wahrung der Privatsphäre des Benutzers/Käufers und zum Schutz seiner personenbezogenen Daten wurden in den Datenschutzrichtlinien unter www.reventongroup.co ausführlich beschrieben. Die darin enthaltenen Informationen geben an, welche Daten, die die persönliche Identifizierung des Verkäufers ermöglichen, vom Verkäufer gesammelt werden dürfen, zu welchen Zwecken und wie diese Informationen verwendet werden dürfen.
  5. Um eine Bestellung im Online-Shop von reventongroup.co aufzugeben, müssen Sie diese Bestimmungen und die Datenschutzrichtlinien vollständig akzeptieren.
  6. Der Benutzer/Käufer hat für die Richtigkeit der von ihm zur Verfügung gestellten Daten zu sorgen und deren Vertraulichkeit zu wahren, insbesondere seine Anmeldungen und Passwörter nicht an Dritte weiterzugeben.
  7. Gemäß Art. 8 Abs. 3 Punkt 2 b) des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste (konsolidierter Text, Gesetzbuch von 2017, Punkt 1219, in der jeweils gültigen Fassung) ist die Entität, die die Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co nutzt, verpflichtet, keine rechtswidrigen Inhalte jeglicher Art zu veröffentlichen.
  8. Der Verkäufer verlangt vom Käufer keine Anzahlung oder andere finanzielle Garantien.
  9. Diese AGB sind kostenlos unter https://www.reventongroup.co erhältlich
  10. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, diese AGB zu den nachstehend aufgeführten Bedingungen zu ändern. Die Änderungen werden in Form eines einheitlichen Textes der AGB auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co zusammen mit Informationen zu den vorgenommenen Änderungen veröffentlicht. Alle Änderungen der AGB treten an dem vom Verkäufer jeweils angegebenen Datum in Kraft, spätestens jedoch 7 Tage nach Veröffentlichung der geänderten AGB auf der Internetseite des Online-Shops von reventongroup.co. Kundenbestellungen vor dem Inkrafttreten der AGB-Änderungen werden gemäß den bestehenden Bestimmungen der AGB ausgeführt. Jedes Mal, wenn Sie im Online-Shop von reventongroup.co einkaufen möchten, müssen Sie die aktuelle Version der AGB lesen und akzeptieren.
  11. In Angelegenheiten, die nicht unter diese AGB fallen, gelten die einschlägigen Bestimmungen des allgemein geltenden Rechts.
  12. Die Bestimmungen dieser AGB gelten ab dem 01.10.2020 und betreffen Verträge, die frühestens zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen wurden.
oben
Der Shop befindet sich im Ansichtsmodus
Vollständige Website anzeigen
Sklep internetowy Shoper.pl